Angebote zu "Photovoltaik-Großanlagen" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen ab 34.99 € als epub eBook: Planung und Errichtung. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen ab 34.99 EURO Planung und Errichtung. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Als in Deutschland das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im April 2000 eingeführt und damit die Amortisation einer PV-Anlage innerhalb ihrer Lebenszeit ermöglicht wurde, erfuhr die PV-Branche in Deutschland einen riesigen Boom. Im Ausland diente das erfolgreiche EEG als Vorbild für staatliche Subventionsprogramme, sodass insgesamt seit 1997 das weltweite Interesse und damit auch die Produktion von PV-Komponenten jährlich um 30 bis 40 % stiegen. Da die Branche so jung und doch so schnell gewachsen ist, sind die PV-Anlagen projektierenden Unternehmen vor der erhöhten Herausforderung gestellt, die Anlagen gemäss dem Stand der Technik und gleichzeitig auch wirtschaftlich zu planen und zu errichten. In diesem Zusammenhang kann ein Leitfaden zur Projektierung, vor allem im Bereich von Grossanlagen aufgrund ihres vergleichsweise höheren Aufwands, für Unternehmen hilfreich sein. Die vorliegende Diplomarbeit zielt darauf ab, einen Leitfaden zur Planung und Errichtung von Photovoltaik-Grossanlagen durch Auswertung von vorhandenen Literaturquellen zu erarbeiten. Die in dieser Arbeit erarbeiteten Hinweise bzw. Empfehlungen sollen dem Anlagenplaner und Installateur für ihre jeweilige Tätigkeit als unterstützendes Werkzeug dienen. Nach einer aktuellen Markterhebung der Fachzeitschrift 'PHOTON' bieten derzeit mehr als 160 Anbieter ca. 3000 Typen von Solarmodulen an . Dieser Sachverhalt sorgt dafür, dass der Anlagenplaner bzw. Investor der erhöhten Anforderung ausgesetzt ist, die geeigneten Module für das entsprechende Projekt auszuwählen. Professionelle Investoren beschäftigen aus diesem Grund sogenannte 'Modul-Scouts', die die zweckmässigen Module recherchieren. Diese Diplomarbeit bietet dem Praktiker Entscheidungskriterien, die bei der Auswahl von Modulen wichtig sind. Adä

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Als in Deutschland das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im April 2000 eingeführt und damit die Amortisation einer PV-Anlage innerhalb ihrer Lebenszeit ermöglicht wurde, erfuhr die PV-Branche in Deutschland einen riesigen Boom. Im Ausland diente das erfolgreiche EEG als Vorbild für staatliche Subventionsprogramme, sodass insgesamt seit 1997 das weltweite Interesse und damit auch die Produktion von PV-Komponenten jährlich um 30 bis 40 % stiegen. Da die Branche so jung und doch so schnell gewachsen ist, sind die PV-Anlagen projektierenden Unternehmen vor der erhöhten Herausforderung gestellt, die Anlagen gemäss dem Stand der Technik und gleichzeitig auch wirtschaftlich zu planen und zu errichten. In diesem Zusammenhang kann ein Leitfaden zur Projektierung, vor allem im Bereich von Grossanlagen aufgrund ihres vergleichsweise höheren Aufwands, für Unternehmen hilfreich sein. Die vorliegende Diplomarbeit zielt darauf ab, einen Leitfaden zur Planung und Errichtung von Photovoltaik-Grossanlagen durch Auswertung von vorhandenen Literaturquellen zu erarbeiten. Die in dieser Arbeit erarbeiteten Hinweise bzw. Empfehlungen sollen dem Anlagenplaner und Installateur für ihre jeweilige Tätigkeit als unterstützendes Werkzeug dienen. Nach einer aktuellen Markterhebung der Fachzeitschrift 'PHOTON' bieten derzeit mehr als 160 Anbieter ca. 3000 Typen von Solarmodulen an . Dieser Sachverhalt sorgt dafür, dass der Anlagenplaner bzw. Investor der erhöhten Anforderung ausgesetzt ist, die geeigneten Module für das entsprechende Projekt auszuwählen. Professionelle Investoren beschäftigen aus diesem Grund sogenannte 'Modul-Scouts', die die zweckmässigen Module recherchieren. Diese Diplomarbeit bietet dem Praktiker Entscheidungskriterien, die bei der Auswahl von Modulen wichtig sind. Adäquat zu den Modulen bieten die Hersteller von Solarwechselrichtern eine ähnliche Produktvielfalt an. Von 820 Wechselrichtertypen muss der Anlageplaner entscheiden, ob für die zu installierende PV-Anlage beispielsweise ein- oder dreiphasig einspeisende Wechselrichter, die einen Transformator integriert haben oder transformatorlos arbeiten, eingesetzt werden. Welcher Wechselrichter eingesetzt werden sollte, ist prinzipiell projektabhängig zu entscheiden. Die hierbei zu beachtenden Punkte sind ein Teil dieser Diplomarbeit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Als in Deutschland das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im April 2000 eingeführt und damit die Amortisation einer PV-Anlage innerhalb ihrer Lebenszeit ermöglicht wurde, erfuhr die PV-Branche in Deutschland einen riesigen Boom. Im Ausland diente das erfolgreiche EEG als Vorbild für staatliche Subventionsprogramme, sodass insgesamt seit 1997 das weltweite Interesse und damit auch die Produktion von PV-Komponenten jährlich um 30 bis 40 % stiegen. Da die Branche so jung und doch so schnell gewachsen ist, sind die PV-Anlagen projektierenden Unternehmen vor der erhöhten Herausforderung gestellt, die Anlagen gemäß dem Stand der Technik und gleichzeitig auch wirtschaftlich zu planen und zu errichten. In diesem Zusammenhang kann ein Leitfaden zur Projektierung, vor allem im Bereich von Großanlagen aufgrund ihres vergleichsweise höheren Aufwands, für Unternehmen hilfreich sein. Die vorliegende Diplomarbeit zielt darauf ab, einen Leitfaden zur Planung und Errichtung von Photovoltaik-Großanlagen durch Auswertung von vorhandenen Literaturquellen zu erarbeiten. Die in dieser Arbeit erarbeiteten Hinweise bzw. Empfehlungen sollen dem Anlagenplaner und Installateur für ihre jeweilige Tätigkeit als unterstützendes Werkzeug dienen. Nach einer aktuellen Markterhebung der Fachzeitschrift 'PHOTON' bieten derzeit mehr als 160 Anbieter ca. 3000 Typen von Solarmodulen an . Dieser Sachverhalt sorgt dafür, dass der Anlagenplaner bzw. Investor der erhöhten Anforderung ausgesetzt ist, die geeigneten Module für das entsprechende Projekt auszuwählen. Professionelle Investoren beschäftigen aus diesem Grund sogenannte 'Modul-Scouts', die die zweckmäßigen Module recherchieren. Diese Diplomarbeit bietet dem Praktiker Entscheidungskriterien, die bei der Auswahl von Modulen wichtig sind. Adä

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Electricity from Sunlight
101,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Electricity from Sunlight, hochgelobt für seine ansprechende Gestaltung, seinen verständlichen Stil und seine klaren Erklärungen komplexer Sachverhalte ohne viel Mathematik, wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert. Das Buch beschreibt die Fortschritte auf dem weltweiten Photovoltaik-Markt, bei der Wirtschaftlichkeit und Installationsbasis. Kernaspekte der 2. Auflage: - Aktuelles zu den Fortschritten der Photovoltaik, relevantes neues Material zu netzgekoppelten Systemen. - Noch detailliertere Erläuterung der wissenschaftlichen Prinzipien der Photovoltaik, von Solarzellen, Modulen und Systemen. - Aktuelle Informationen aus dem Photovoltaik-Markt, inkl. Umwandlungseffizienz und Ausbau netzfreundlicher Kraftwerke. - Fragen am Ende der Kapitel unterstützen Dozenten und Studenten durch Anleitungen zum Selbststudium. - Neue Kapitel zu Fertigungsprozessen, Materialien und der Verfügbarkeit sonstiger Ressourcen. - Neuer Abschnitt zu Photovoltaik-Großanlagen mit Informationen zur Ausweitung der globalen Kapazität, zu Photovolatik-Großanlagen und erschwinglichen Lösungen zur Bewältigung fluktuierenden Einspeisung von Energie. - Systemanalyse neuer Anwendungen im Bereich günstiger Photovoltaik-Anlagen wie bei der Energiespeicherung und Wasserentsalzung. - Erheblich umfangreicher Abschnitt zu Wirtschaftlichkeit und Umweltaspekten mit Erläuterungen zu den Energiekosten im Vergleich zu den Investitionskosten, ROI und Lebenszyklusanalyse. Die 2. Auflage von Electricity from Sunlight: Photovoltaics Systems Integration and Sustainability ist eine Einführung in die Photovoltaik, richtet sich an Einsteiger, die die Grundlagen von kompletten Photovoltaiksystemen verstehen möchten, sowie an Studenten im Grund- und Hauptstudium in Kursen zu erneuerbarer Energie und Photovoltaik. Es behandelt in einzigartiger Weise die Nachhaltigkeit neuer umwälzender Technologien und ist sowohl für Systemanalysten als auch Strategen in der Energiepolitik gut geeignet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Projektierung von Photovoltaik-Großanlagen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Als in Deutschland das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im April 2000 eingeführt und damit die Amortisation einer PV-Anlage innerhalb ihrer Lebenszeit ermöglicht wurde, erfuhr die PV-Branche in Deutschland einen riesigen Boom. Im Ausland diente das erfolgreiche EEG als Vorbild für staatliche Subventionsprogramme, sodass insgesamt seit 1997 das weltweite Interesse und damit auch die Produktion von PV-Komponenten jährlich um 30 bis 40 % stiegen. Da die Branche so jung und doch so schnell gewachsen ist, sind die PV-Anlagen projektierenden Unternehmen vor der erhöhten Herausforderung gestellt, die Anlagen gemäß dem Stand der Technik und gleichzeitig auch wirtschaftlich zu planen und zu errichten. In diesem Zusammenhang kann ein Leitfaden zur Projektierung, vor allem im Bereich von Großanlagen aufgrund ihres vergleichsweise höheren Aufwands, für Unternehmen hilfreich sein. Die vorliegende Diplomarbeit zielt darauf ab, einen Leitfaden zur Planung und Errichtung von Photovoltaik-Großanlagen durch Auswertung von vorhandenen Literaturquellen zu erarbeiten. Die in dieser Arbeit erarbeiteten Hinweise bzw. Empfehlungen sollen dem Anlagenplaner und Installateur für ihre jeweilige Tätigkeit als unterstützendes Werkzeug dienen. Nach einer aktuellen Markterhebung der Fachzeitschrift 'PHOTON' bieten derzeit mehr als 160 Anbieter ca. 3000 Typen von Solarmodulen an . Dieser Sachverhalt sorgt dafür, dass der Anlagenplaner bzw. Investor der erhöhten Anforderung ausgesetzt ist, die geeigneten Module für das entsprechende Projekt auszuwählen. Professionelle Investoren beschäftigen aus diesem Grund sogenannte 'Modul-Scouts', die die zweckmäßigen Module recherchieren. Diese Diplomarbeit bietet dem Praktiker Entscheidungskriterien, die bei der Auswahl von Modulen wichtig sind. Adäquat zu den Modulen bieten die Hersteller von Solarwechselrichtern eine ähnliche Produktvielfalt an. Von 820 Wechselrichtertypen muss der Anlageplaner entscheiden, ob für die zu installierende PV-Anlage beispielsweise ein- oder dreiphasig einspeisende Wechselrichter, die einen Transformator integriert haben oder transformatorlos arbeiten, eingesetzt werden. Welcher Wechselrichter eingesetzt werden sollte, ist prinzipiell projektabhängig zu entscheiden. Die hierbei zu beachtenden Punkte sind ein Teil dieser Diplomarbeit.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe